Belgian Disability Forum

Mobilität

Der freie Personenverkehr ist eines der grundlegenden Prinzipien des europäischen Aufbauprozesses.

Die Mitgliedstaaten der EU haben Vorkehrungen getroffen, die den Zugang zu verschiedenen Dienstleistungen fördern, die sich direkt oder indirekt auf die Mobilität beziehen : reduzierte Fahrpreise in öffentlichen Verkehrsmitteln, Behindertenplätze, Vorzugsparkplätze ...

Die europäische Gesellschaft muss das Leben von 500 Millionen von Bürgern organisieren. Leider ist sie auf Kontrollen angewiesen. Für das Parken auf öffentlichen Straβen gibt es die Europäische Parkkarte. Nun verfügen aber alle Personen mit Behinderung nicht auf die Europäische Parkkarte. Und es gibt ein weiteres Problem. Nach dem Legen ihrer Parkkarte auf das Armaturenbrett des Wagens ist die Person mit Behinderung nicht mehr in der Lage, sie einem Zugbegleiter oder dem Bediensteten an der Museumskasse vorzuzeigen !

Deshalb gibt es auch den Europäischen Behindertenausweis oder European Disability Card (EDC). Mit der EDC zeigst du, dass du behindert bist. Auch wenn man das nicht sieht. Mit der Karte bekommst du Vorteile in deiner Freizeit. Zum Beispiel im Museum. Oder in einem Freizeitpark. Die Karte ist kostenlos. Du bekommst sie im Netz.

Erfahren Sie mehr über der European Disability Card