Gehe zu Inhalt
Belgian Disability Forum

Unia

Unia ist eine unabhängige öffentliche Einrichtung zur Bekämpfung von Diskriminierung und zur Förderung von Chancengleichheit. Unia ist international als eine nationale Menschenrechtsinstitution anerkannt.

 

Was unternimmt Unia?

Unia ist für folgende Diskriminierungsmerkmale befugt: Rassismus, Glaube oder Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexuelle Orientierung. Für die Förderung der Gleichheit von Frauen und Männern gibt es ein eigenes Institut: das Institut für die Gleichheit von Frauen und Männern.

Unia ist "interföderal" zuständig, das heißt, dass Unia in Belgien sowohl auf föderaler als auch auf regionaler und gemeinschaftlicher Ebene tätig ist. 

 

Kontaktangaben:

Koningsstraat 138
1000 Brussel

Tel.: 0800 12 800 (von Belgien aus) oder +32 (0)2 212 30 00 (vom Ausland aus)
E-Mail: ostbelgien@unia.be (Unia verarbeitet Meldungen über Diskriminierung die per E-Mail eingereicht werden nicht mehr.
Wenn Sie eine Diskriminierung melden möchten, bitten wir Sie das Online-Meldeformular zu verwenden.)

 

Website: